Ein tolles Programm erwartet unsere Besucher 2018

Programm für das Sommertheater 2018
Der Zerrissene von J.Nestroy, Regie: Reinfried Schieszler
Zum Inhalt:
„Meiner Seel, ’s is a fürchterlich’s G’fühl, Wenn man selber nicht weiß, was man will.“
„DER ZERISSENE“ ist eine Posse über den „armen“ reichen Herrn von Lips, der trotz seines vielen Geldes nichts Rechtes mit seinem Leben anzufangen weiß. Leichtfertig wünscht er alles zum Teufel und versucht, der Langeweile und Sinnlosigkeit seines Daseins durch eine unmotivierte Heirat mit der nächstbesten Frau zu entfliehen.
Als er jedoch im Zuge der entstehenden Verwicklungen unter Mordverdacht stehend fliehen muss und gezwungen ist, als mittelloser Hilfsarbeiter bei einem seiner Pächter seinen Unterhalt zu verdienen, nehmen die Dinge ihren unaufhaltsamen, unterhaltsamen Lauf….

Termine:

Mittwoch, 11. Juli 2018  —  Freitag, 13. Juli 2018 —  Sonntag, 15. Juli 2018
Mittwoch, 18. Juli 2018  —  Freitag, 20. Juli 2018  —  Sonntag, 22. Juli 2018
Mittwoch, 25. Juli 2018  —  Freitag, 27. Juli 2018  —  Sonntag, 29. Juli 2018
Mittwoch, 1. August 2018  —  Freitag, 3. August 2018  —  Sonntag, 5. August 2018
Mittwoch, 8. August 2018  —  Freitag, 10. August 2018  —  Sonntag, 12. August 2018
Mittwoch, 15. August 2018  —  Freitag, 17. August 2018  —  Sonntag, 19. August 2018
Mittwoch, 22. August 2018  —  Freitag, 24. August 2018
Beginn immer 20Uhr

 Zur Onlinreservierung „Der Zerrissene“

Programm für das Mittwochtheater 2018

Jeden Mittwoch im April, Mai, Juni sowie im September, Oktober und November
werden im Kellertheater im Naturparkhotel Bauernhofer vier verschiedene Stücke dargeboten,
(gespielt von Darstellern des Brandluckner Huabn Theaters)

Stücke:

MAGNOLIEN AUS STAHLSTEIERMARK-PREMIERE
von Robert Harling, Deutsch von Gerty Agoston, Spielberatung: Patrick Steinwidder

Der Schönheitssalon einer kleinen Gemeinde ist das Zentrum, in dem sechs ganz unterschiedliche Frauen ihre Alltagssorgen und Alltagsfreuden miteinander teilen. Eine große Hochzeit wirft ihre Schatten voraus…
Erfolgreich mit Julia Roberts und Shirley MacLaine in Hollywood verfilmt, feiert das tragikomische Stück die vielfältigen Beziehungen und die Stärke von Frauen allen Alters –
denn sie sind die „Magnolien aus Stahl“, die durch jeden Schicksalsschlag noch weiter zusammenwachsen.
Es spielen: Julia Flicker, Veronika Großegger, Edith Kleinburger, Barbara Lang, Doris Schwarz und Franziska Schwarz

Termine: immer Mittwoch 20Uhr – 28.März, 4. und 25.April,16. und 30.Mai, 6.Juni, 3., 17. und 31. Oktober und 14.November

INDIEN
Tragikomödie von Josef Hader & Alfred Dorfer, Spielberatung: Patrick Steinwidder

Auch unsere zweite Premiere steht ganz im Zeichen der Freundschaft. Zwei grundverschiedene Lebensmittel-Kontrollore im Außendienst schließen tiefe Freundschaft: Wer kennt nicht die gleichnamige Verfilmung des Theaterstücks von Josef Hader und Alfred Dorfer? Seit der Uraufführung 1992 wurde das lebensbejahende Stück an vielen namhaften Bühnen im In- und Ausland gespielt.
Es spielen: Günther Großegger, Herbert Ofitsch und Johannes Hofer
Termine: immer Mittwoch 20Uhr – 11. und 18.April, 2., 9 und 23.Mai, 26.Sept., 10 und 24. Oktober, 7. und 21.November

Die beiden Stücke aus dem Vorjahr werden wiederholt:
„Offene Zweierbeziehung“ von Dario Fo → Nur im Juni
„Der Schwarze Koffer“ von Werner Schuster → Nur im September

Zur Onlinreservierung „vom Mittwochtheater“