Das Brandluckner Huab´n Theater stellt sich vor

Die Brandlucken liegt auf 1132 m Seehöhe eingebettet im Naturpark Almenland in der nordöstlichen Steiermark. Sie besteht nur aus einigen Privathäusern, einem Gasthof, einem Naturparkhotel und einer Frühstückspension mit Cafe.
Mit der Errichtung der „Brandluckner Huab´n“, einem abgetragenen und wieder aufgebauten Holzhaus aus dem 17. Jhdt. gegenüber des Naturparkhotels Bauernhofer im Jahre 2000 wurde nicht nur ein Gasthaus für stimmungsvolle Festlichkeiten errichtet, man wollte damit auch einen kulturellen Mittelpunkt im Almenland schaffen.

Daher gründete man im selben Jahr das Brandluckner Huabn-Theater und begann mit Freiluftaufführungen. Vor 8 Jahren gründete man zusätzlich das „Mittwochtheater“, ein Kellertheater im Naturparkhotel Bauernhofer mit 85 Sitzplätzen, das von April bis Juni und vom September bis November jeweils am Mittwoch bespielt wird.

Seit 5 Jahren gibt es nun auch schon den „Brandluckner Advent“, an dem nicht nur Kunsthandwerk ausgestellt wird, sondern das “Huab´n Theater“ die Weihnachtsgeschichte zur Aufführung bringt.

Die Freiluftaufführungen im Juli und August erfreuen sich nicht nur wegen der dargebotenen Qualität besonderer Beliebtheit, sondern vor allem dadurch, dass kaum eine Aufführung witterungsbedingt abgesagt werden muss, da die Zuseher durch eine überdachte Tribüne vor Regen geschützt sind.

Diese Tribüne, die 594 nummerierte Sitzplätze aufweist und das ganze Jahr über stehen bleibt, wird auch für andere kulturelle Aktivitäten durchs Jahr genutzt, z. B. für Gruppenfotos bei Hochzeiten (in der Huab´n befindet sich eine Zweigstelle des Standesamtes Anger), sowie für diverse Musikveranstaltungen.

In der Freiluft – Saison 2018 steht mit „Der Zerrissene“ ein Stück von Johann Nestroy am Programm. Die Inszenierung erfolgt erstmalig von Reinfried Schieszler.
Die Laienschauspieler sind zwischen 5 und 75 Jahren, arbeiten ehrenamtlich und sind alle in der nächsten Umgebung beheimatet.
.

Bisher gespielte Stücke auf der Freilicht Bühne: 2017 Die lutige Wallfahrt, 2016 Der Talisman, 2015 Die Kreuzelschreiber, 2014 Die lustigen Weiber, 2013 Lumpazivagabundus, 2012 Landluft, 2011 Der Widerspenstigen Zähmung, 2010 Der Verschwender, 2009 Gewürzkrämmerkleeblatt, 2008 Zu ebener Erde und im 1 Stock, 2007 Der G´Wissenswurm, 2006 Alpenkönig und Menschenfeind, 2005 Der Bauer als Millionär, 2004 Der Brandner Kasper, 2003 Die lustige Wahlfahrt, 2002 s´Nullerl, 2000 Lumpazivagabundus.

Mittwochtheater

In die achte Saison, wie oben erwähnt, geht nun bereits das „Mittwochtheater“,
das im März 2010 in den Kellerräumen des Landhotels Bauernhofer eingerichtet wurde, „Mittwochtheater“ deshalb, weil hier in den Monaten April, Mai, Juni, sowie im September, Oktober und November – jeden Mittwoch Theateraufführungen verschiedenster Art angeboten werden. Auch dieses Mittwochtheater erfreut sich besonderer Beliebtheit, konnte doch eine Auslastung von 90% erreicht werden!
Es hat sich auch als beliebtes Ziel für Ausflüge diverser Gruppen herauskristallisiert, die den Mittwoch, den Schnitzeltag beim GH Bauernhofer, eine kleine Wanderung und einen Theaterbesuch gerne verbinden.
2018 gibt es neben jeweils 3 Wiederholungen der vorjährigen Stücke zwei neue Produktionen und ein Gastspiel.

⇒  Hier gehts zum Mittwoch Theater