Seit der Fusionierung der Gemeinden gehört die Brandlucken nicht mehr zur Gemeinde Naintsch sondern zur Gemeinde Anger. Um seine Verbundenheit zur neuen Gemeinde  zu zeigen, spielten drei Schauspieler einen kurzen Ausschnitt aus dem „Talisman“, dem neuen Freilicht – Stück des heurigen Sommers. Die zahlreichen Besucher des Pfarrfestes genossen die Darbietungen von Johannes Hofer, Paul Lang und Franziska  Schwarz, die nicht nur durch ihre Darstellungen brillierten, sondern auch dank der Tontechnik selbst inmitten eines Pfarrfestes sehr gut gehört und verstanden werden konnten. Unser Dank gilt vor allem Herrn Altbürgermeister Herbert Schoberer, der sie Sache „eingefädelt“ hatte sowie der Organisatorin Anni Peer, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hatte. Vielleicht wird diese „Kostprobe“ zu einer bleibenden Einrichtung beim Pfarrfest in Anger.